Kontakt:

CB - Fachpraxis für Fußpflege und Wellness

 

KB - Private  Massagepraxis

 

Kirchötting 13 B

85457 Wörth

Tel: 08122-9562 777

 

Homepage:

www.cb-fusspflege.de

www.kb-massagepraxis.de

CB - Fachpraxis für Fußpflege und Maniküre KB - Private Massagepraxis Ihr Wellnessrefugium unter einem Dach!
CB - Fachpraxis für Fußpflege und ManiküreKB - Private MassagepraxisIhr Wellnessrefugium unter einem Dach! 

Die Wärmetherapie wird lokal eingesetzt bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei Schulter-Nacken- oder Rückenschmerzen und Gelenksbeschwerden.

 

Ziele der Wärmetherapie sind die Muskelentspannung, verbesserte Durchblutung, die Schmerzlinderung und Stoffwechselanregung.

 

Alle Wärmeanwendungen lassen sich sehr gut mit einer Massage oder anderen Behandlungen verbinden.
 

 

Naturmoorpackung (Fango):

Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich Einmal-Naturmoorauflagen, die mit Hilfe eines Wärmeträgers erwärmt werden. Somit entsteht eine sanfte ansteigende Wärme. 

Durch die Feuchtigkeit und den direkten Hautkontakt des Moores ist ein tiefes eindringen in die Muskulatur möglich, dadurch gelangen die natürlichen und mineralischen Inhaltsstoffe gut in den Körper. 
Durch die Moorauflagen kommt es zu einer Durchblutungsverbesserung, Stoffwechselanregung, und zu einer Muskelentspannung und somit zu einer 
Schmerzlinderung. Außerdem entsteht durch den Naturmoor eine intensive Entspannung und Regulierung des vegetativen Nervensystems. 

 

 

Die Naturmoorpackungen sind gut geeignet bei:

• chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankungen (z.B Morbus Bechterew) 

• Weichteil/extraartikulärer Rheumatismus (Fibromyalgie)

• degenerative Erkrankungen (z.B Osteoporose, Spondylarthrose) 

• Gelenkerkrankungen (z.B Arthrose, Periarthritis) 

• Hauterkankungen (z.B Schuppenflechte [Psoriasis] )

• Rückenschmerzen 

• Muskelverspannungen

• Lumbago (Hexenschuss)

• Ischialgie 

 

 
 

Heißluft/Rotlicht:

Heißluft ist die Wärmeanwendung mit Rotlichtlampen. Durch die Rotlichtbehandlung wird das Gewebe und die Muskulatur intensiv erwärmt und somit besser durchblutet.  Dadurch entspannt sich die Muskulatur, der Stoffwechsel wird angeregt und Schmerzen werden gelindert.

 

 

Heiße Rolle:

Die Heiße Rolle ist eine dosierbare Wärmetherapie von milder bis starker Temperatur. Dabei werden 4-5 Handtücher trichterförmig gewickelt und dann heißes Wasser hineingegossen. Die Rolle wird dabei nach und nach, wenn sie nicht mehr heiß genug ist, langsam abgerollt und es werden Tupfbewegungen oder sanfte massierende Rollbewegungen angewandt. Somit kann die feuchte Wärme tief ins Gewebe eindringen.

 

Die Heiße Rolle wirkt wie alle Wärmetherapien durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, muskelentspannend und stoffwechselanregend.

 

Außerdem kann sie sehr gut bei chronischer Verstopfung, Leber-Gallen Störungen, Unterleibsbeschwerden, Rückenschmerzen (Hexenschuss/Lumbago) und Kopfschmerzen eingesetzt werden.

 

Die Heiße Rolle wird häufig mit der Bindegewebsmassage oder anderen Massagen, wie der Colonmassage oder Klassischen Massage kombiniert.

  • Auch für Hausbesuche geeignet!
Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}